HYGIENEFACHBERATUNG

Eine systematische Überwachung der Hygiene in Gemeinschaftseinrichtungen hat im Rahmen qualitätssichernder Maßnahmen einen hohen Stellenwert. Gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) und technischen Regeln für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA) sind die Einrichtungen verpflichtet im Sinne der Infektionsprävention eine Analyse der Infektionsgefahren zu betreiben, geeignete Maßnahmen zur Risikominimierung zu treffen und Methoden zur Überwachung der Einhaltung der erforderlichen Maßnahmen einzusetzen.

Hierzu bieten wir im Rahmen der Hygienefachberatung eine individuelle Analysemöglichkeit zur schnellen und sicheren Hygienekontrolle, um einrichtungsspezifische Infektionsgefahren zu identifizieren, den Hygienestatus zu ermitteln und mit geeigneten Maßnahmen die Infektions-Prävention Ihrer Einrichtung zu unterstützen.


Unsere Leistungen für Sie:

  • Individuelle Analyse und Ermittlung der Infektionsgefahren in Ihrer Einrichtung
  • Strategische Infektions-Prävention
  • Erstellung des Hygieneplans, Reinigungs- und Desinfektionspläne und Leistungsverzeichnisse für Ihre Einrichtung
  • Überprüfung der Desinfektionsleistung hygienerelevanter Geräte
  • Optimierung der Arbeitsgestaltung und Betriebsorganisation nach REFA-Methoden zur Steigerung der Effizienz und Effektivität der Arbeit